weather-image

Merkel an Zypern: Nur mit Troika verhandeln

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Nach Ansicht von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sollte Zypern über die Bedingungen für das Milliarden-Hilfspaket nur mit der EU, der Europäischen Zentralbank und dem Internationalen Währungsfonds verhandeln.


In einem Telefonat mit dem zyprischen Präsidenten Nikos Anastasiades habe die Kanzlerin deutlich gemacht, dass die Verhandlungen nur mit der Troika zu führen seien, sagte eine Regierungssprecherin am Dienstag in Berlin.

Anzeige

Anastasiades hatte sich am Montag telefonisch mit Merkel in Verbindung gesetzt. Ein weiteres Gespräch sei für den heutigen Dienstag geplant, erfuhr dpa aus diplomatischen Quellen.