weather-image
16°

Maria Mayer aus Petting ist Team-Sprecherin

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die kfd-Dekanate Traunstein und Teisendorf wurden zusammengelegt zum kfd-Dekanat Traunstein-Teisendorf. Bei der Dekanatsversammlung wurden die Führungsmannschaft gewählt und bisherige Amtsinhaberinnen verabschiedet. Unser Bild zeigt von links vorne Agnes Thanbichler (bisherige kommissarische Leiterin des kfd-Dekanats Teisendorf), Maria Mayer (1. Vorsitzende), Regina Braun (Diözesanvorsitzende), dahinter Monika Wolkersdorfer (1. Delegierte), Johanna Reitinger-Schlaffner (2. Delegierte), Johanna Tradler (bisher stellvertretende Leiterin des kfd-Dekanats Traunstein), Rosmarie Aicher (bisherige Leiterin des kfd-Dekanats Traunstein), sowie in der letzten Reihe Monika Drechsler (Ersatzdelegierte), Maria Huber (2. Vorsitzende) und Annelies Mühlthaler (Kassierin).

Maria Mayer aus Petting ist Sprecherin des kfd-Dekanats Traunstein-Teisendorf. Sie wurde bei der Dekanatsversammlung, zu der Vertreterinnen der kfd-Gruppen aus Petting, Kirchstein, Tettenhausen, St. Leonhard, Otting und Kammer sowie aus Laufen, Leobendorf und Surheim gekommen waren, gewählt.


Die kommissarische Leiterin des kfd-Dekanats Teisendorf, Agnes Thanbichler, erwähnte in ihrem kurzen Rückblick die Dekanatsleiterinnentagung, die Delegiertenversammlung in München, das Mitarbeiterinnenseminar, das abwechselnd in den Pfarrgruppen stattfand, die Diözesanwallfahrt nach Altötting, den großen Begegnungstag in Ebersberg und die meditative Wanderung nach Maria Eck.

Anzeige

Nach dem Kassenbericht von Annelies Mühlthaler wurde einstimmig beschlossen, die kfd-Dekanate Traunstein und Teisendorf zusammenzulegen. Über die Aufgaben einer Dekanatsleiterin informierte Rosmarie Aicher, ehe es an die Neuwahlen ging.

Zur kfd-Dekanatssprecherin für Traunstein-Teisendorf wurde einstimmig Maria Mayer aus Petting gewählt. Ihre Stellvertreterin ist Maria Huber aus Tettenhausen. Kassierin bleibt Annelies Mühlthaler aus St. Leonhard. 1. Delegierte bleibt ebenfalls wie bisher Monika Wolkersdorfer aus Kammer. Neue 2. Delegierte ist Johanna Reitinger-Schlaffner aus Tettenhausen. Diözesanvorsitzende Regina Braun beglückwünschte das neue kfd-Team und dankte Rosmarie Aicher, die das kfd-Dekanat Traunstein zwölf Jahre leitete, und Johanna Tradler, die eine gute Stellvertreterin war. Ebenso Agnes Thanbichler, die kommisarisch neun Jahre das Dekanat Teisendorf leitete. ra

Blattl Sonntag Traunstein