weather-image

Mann soll eigene Kleinkinder missbraucht haben

Schwedt (dpa) - Ein 45-jähriger Mann aus Brandenburg soll seine eigenen Kleinkinder sexuell missbraucht und Bilder davon per Mail verschickt haben. Er sei vorgestern festgenommen worden, teilte die zuständige Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main heute mit. Gegen den Mann werde nun ermittelt. Beide Kinder seien zur Tatzeit drei Jahre alt gewesen. Auf die Spur des Mannes kamen die Ermittler, weil er in Internetforen nach einer Mutter mit Kind suchte - mit dem Ziel des gemeinsamen sexuellen Missbrauchs eines Kindes.

Anzeige