weather-image

Maduro will bei Unasur-Gipfel in Lima Putschversuch anprangern

Lima (dpa) - Der in Venezuela zum Wahlsieger erklärte Sozialist Nicolás Maduro will vor seiner Amtseinführung die Putschpläne gegen die venezolanische Regierung anprangern. Das kündigte der 50-Jährige vor seinem Abflug zu einem Sondergipfel des südamerikanischen Staatenverbundes Unasur nach Peru an. Er habe Hinweise, dass die USA an der «permanenten Konspiration» in Venezuela beteiligt seien. Das Unasur-Treffen befasst sich in Lima mit der gespannten Lage nach der Präsidentenwahl.

Anzeige