weather-image
Informationsveranstaltung zur Jugendbeiratswahl am 30. September

Mach mit und verändere Traunstein!

Im November wird der Jugendbeirat in der Stadt Traunstein erstmals gewählt. Jetzt werden Jugendliche gesucht, die sich politisch engagieren möchten. Für sie veranstaltet die Stadt Traunstein einen Informationsabend. Er findet am Mittwoch, 30. September, um 18 Uhr im Großen Saal des Traunsteiner Rathauses statt.  

Foto: Stadt Traunstein

„Es geht um euch! Als Jugendbeirat kannst du etwas für die Jugendlichen in Traunstein bewegen“, so Oberbürgermeister Christian Kegel. „Am 30. September kannst du dich über den Jugendbeirat informieren und erfährst, wie du dich bewerben kannst.“ Zur Informationsveranstaltung sind alle Traunsteiner Jugendlichen herzlich eingeladen.

Anzeige

Alle Jugendlichen aus Traunstein, die zwischen 14 und 21 Jahre alt sind, können für den Jugendbeirat kandidieren. Das überparteiliche und neutrale Gremium berät als Interessenvertretung der Jugendlichen den Stadtrat und die Stadtverwaltung. Der Jugendbeirat wird sich dabei aus höchstens zwölf gewählten Mitgliedern, die auf die Dauer von zwei Jahren gewählt werden, sowie dem/der Jugendreferent/in zusammensetzen.

Im November findet erstmals in Traunstein eine Jugendbeiratswahl statt. Die Stimmabgabe ist von 09. bis 15. November ausschließlich online möglich. Wahlberechtigt sind alle Jungen und Mädchen mit Hauptwohnsitz in Traunstein im Alter zwischen 11 und 21 Jahren. Sie erhalten die für die Stimmabgabe notwendigen persönlichen Zugangs- und Identifizierungsdaten per Post. Für all jene, die keinen eigenen Internetanschluss haben, stellt die Stadt Traunstein im Rathaus PCs für die Stimmabgabe bereit.

Mehr Informationen zur Jugendbeiratswahl sind im Internet unter www.traunstein.de abrufbar oder auf der Facebookseite Jugendbeirat.Traunstein zu finden.