weather-image
11°

Lotsenstreik vorerst abgesagt

Frankfurt/Main (dpa) - Die europäischen Fluglotsen haben ihre angedrohten Streiks vorerst abgesagt. Am 10. Oktober werde es keine Arbeitsniederlegungen geben. Grund für die Wende seien neue Gesprächsangebote seitens der EU-Kommission, berichtete die deutsche Gewerkschaft der Flugsicherung. Auf der internationalen Konferenz des Lotsendachverbandes ATCEUC auf Malta sei beschlossen worden, die geplanten Gespräche nicht von vornherein zu belasten. Der Aktionstag solle im Falle eines Scheiterns der Verhandlungen bis zum 14. Dezember nachgeholt werden.

Anzeige