weather-image
16°

Lionel Messi zum Weltfußballer des Jahres 2012 gewählt

Zürich (dpa) - Lionel Messi ist zum vierten Mal in Serie zum Weltfußballer des Jahres gekürt worden. Der argentinische Superstar vom FC Barcelona setzte sich am Abend bei der FIFA-Wahl in Zürich wie erwartet gegen Cristiano Ronaldo von Real Madrid und seinen Clubkollegen Andres Iniesta durch. Messi sorgte mit dem erneuten Triumph für eine weitere Bestmarke in seiner außergewöhnlichen Karriere. Als erster Profi konnte er sich zum vierten Mal die wichtigste persönliche Auszeichnung im Weltfußball sichern.

Anzeige