weather-image
24°

Leyen verteidigt CDU-Kompromiss bei Mütter-Renten

Berlin (dpa) - Die CDU-Vizevorsitzende Ursula von der Leyen hat den von der Parteiführung gefundenen Kompromiss im Streit um eine Besserstellung älterer Mütter bei der Rente gelobt. Die Partei wolle «mit Maß und Mitte vorangehen», sagte die Bundesarbeitsministerin dem ARD-«Morgenmagazin» unmittelbar vor Beginn des Parteitags in Hannover. Der Vorschlag von Generalsekretär Hermann Gröhe sieht vor, sich zu dem Vorhaben der Besserstellung zu bekennen, aber angesichts der Haushaltslage nur «schrittweise» voranzugehen. Dabei geht es um Frauen, die vor 1992 Kinder bekommen haben.

Anzeige