weather-image
26°

Leichtkraftradfahrer stößt mit Pkw zusammen

Berchtesgaden (PIB) – Schwere Verletzungen zog sich ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer aus Bischofswiesen am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der Königsseer Straße in Berchtesgaden zu. Zu dem Unfall kam es, als eine 49-jährige Schönauerin am frühen Abend mit ihrem Pkw vom Mitterbachweg nach links in die Königsseer Straße einbiegen wollte. Sie musste aufgrund des starken Berufs- und Ausflugsverkehrs warten.

Ein Pkw-Fahrer hielt an, um die Frau einfahren zu lassen. Gleichzeitig fuhr ein 16-jähriger Kradfahrer aus Berchtesgaden mit seinem Leichtkraftrad an den wartenden Pkws vorbei. Als die Schönauerin mit ihrem Pkw die Straße queren wollte, konnte der Kradfahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß.

Anzeige

Bei dem Unfall erlitt der Jugendliche erhebliche Verletzungen. Er wurde von Ersthelfern und anschließend vom Notarzt medizinisch betreut und musste dann ins Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall transportiert werden. Da von den Kraftfahrzeugen Flüssigkeiten ausliefen, musste die Freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden die Unfallstelle absichern und reinigen. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.