Bildtext einblenden
Inhaber Johann Lederer (v.l.), Monika Giritzer und Larissa Messmer beim »Barrierefreiheitscheck« im Gasthof »Lederer« in Surheim. (Foto: LRA BGL)

Landratsamt führt Barrierefreiheitscheck beim Gasthaus »Lederer« in Surheim durch

Berchtesgadener Land – Larissa Messmer, am Landratsamt zuständig für die Projektarbeit für Menschen mit Behinderung, führte gemeinsam mit ihrer Kollegin Monika Giritzer erneut einen Barrierefreiheitscheck im Landkreis Berchtesgadener Land durch. Beide testeten dafür kürzlich das Gasthaus »Lederer« in Surheim.


Das Gasthaus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar, direkt gegenüber befindet sich eine Bushaltestelle. Der barrierefreie Eingang liegt seitlich vom großen Parkplatz und ist ohne Stufen erreichbar, die Tür ist ausreichend breit für Rollstuhlfahrer. Wenige Meter nach dem Eingang liegt auch das barrierefreie WC. Im großen Speisesaal sind die Tische bedingt, im Gastgarten optimal unterfahrbar.

Die Ergebnisse werden auf der Plattform »Euregio barrierefrei« veröffentlicht. Ziel des Projektes ist es, allen Bürgerinnen und Bürgern, die auf Barrierefreiheit angewiesen sind, Informationen zur Verfügung zu stellen, um im Vorfeld Freizeit und Alltag besser planen zu können. Weitere Informationen sind unter https://euregio-barrierefrei.eu/de/content/gasthaus-lederer-surheim abrufbar.

Wer Interesse an einem Barrierefreiheitscheck hat, kann sich mit Larissa Messmer unter E-Mail larissa.messmer(at)lra-bgl.de oder telefonisch unter 08651/773 -832 in Verbindung setzen.

fb