weather-image
19°

Lakers-Star Bryant verlängert Vertrag um zwei Jahre

Los Angeles (dpa) - Basketball-Superstar Kobe Bryant hat seinen auslaufenden Vertrag bei den Los Angeles Lakers um zwei Jahre verlängert. Das teilte der kalifornische Club aus der nordamerikanischen Profiliga NBA mit.

Topverdiener
Kobe Bryant verdient bei den Lakers laut Medien über 23 Millionen Dollar pro Jahr. Foto: Paul Buck Foto: dpa

Der 35-jährige Guard unterzeichnete einen Kontrakt bis zum Ende der Saison 2015/16 und soll Medienberichten zufolge insgesamt 48,5 Millionen US-Dollar an Gehalt verdienen.

Anzeige

«Unsere Priorität und Hoffnung war immer, dass Kobe seine Karriere als Laker beendet, und das sollte dies sicherstellen», sagte General Manager Mitch Kupchak. «20 Jahre in der NBA beim gleichen Team zu sein ist beispiellos.»

Zuletzt laborierte Bryant an einem Achillessehnenriss und steht kurz vor dem Comeback im Team der deutschen Nationalspieler Chris Kaman und Elias Harris. Der zweimalige Olympiasieger läuft seit seinem NBA-Debüt 1996 für die Lakers auf und holte fünf Meisterschaften mit dem Club. 2008 wurde er zum wertvollsten Spieler der regulären Saison gewählt und stand insgesamt 15-mal im All-Star-Team.