weather-image

Länderchefs: Finanzbeziehungen Bund-Länder bei Sondierung erörtern

Berlin (dpa) - Kurz vor Beginn der Sondierungsgespräche von Union und SPD für eine neue Regierungskoalition dringen einige Bundesländer darauf, auch die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzen zu klären.«Das Thema Finanzbeziehungen stehe bald unweigerlich auf der Tagesordnung, sagte Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann in Stuttgart. Der Bund müsse allen Ländern die Mittel geben, damit diese ihre Aufgaben erfüllen könnten. Mit einer Reform des Länderfinanzausgleichs müsse dafür gesorgt werden, dass die Geberländer nicht dauerhaft überlastet werden.

Anzeige