weather-image

Kritik an den Nachrichtendiensten nimmt zu

0.0
0.0
Akten
Bildtext einblenden
Die noch verbliebenen ungeschwärzten Akten zu der Operation "Rennsteig" und dem Thüringer Heimatschutz stehen hinter einem verschlossenen Drahtgestell. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv Foto: dpa

Dresden (dpa) - Nach dem Rücktritt von inzwischen drei Verfassungsschutz-Chefs nimmt die Kritik an den Nachrichtendiensten zu. Gibt es strukturelle Probleme, die die Verfolgung von Rechts-Terroristen erschweren?

Anzeige