weather-image
15°

Krisentreffen zum Hauptstadtflughafen offensichtlich zu Ende

Berlin (dpa) - Das Krisentreffen der Gesellschafter zum erneuten Debakel um den Hauptstadtflughafen ist offenbar vorbei. Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck und Bundes-Verkehrsstaatssekretär Rainer Bomba verließen am Nachmittag das Rote Rothaus, wie ein dpa-Reporter berichtete. Zu Ergebnissen des Treffens gab es noch keine Angaben. Berlin, Brandenburg und der Bund sind die drei Gesellschafter der Flughafengesellschaft. Die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens musste erneut verschoben werden.

Anzeige