Krabbeln, klettern und Essen probieren

Gorilla
Bildtext einblenden
Gorilla-Mädchen Tilla ist jetzt fünf Monate alt. Foto: Zoo Berlin/dpa Foto: dpa

Was gibt es hier zu entdecken? Das kleine Gorilla-Mädchen Tilla erkundet neugierig ihre Umgebung. Vor etwa fünf Monaten ist die Kleine im Berliner Zoo geboren.


Gorillas sind die größten Menschenaffen. Sie sind uns Menschen ähnlich. Wie ein Menschenkind lernt Tilla erst das Krabbeln. Bald soll sie auch zum ersten Mal das Essen probieren, das auch ihre Eltern bekommen.

Anzeige

Gorillas ernähren sich hauptsächlich vegetarisch, also vor allem von Pflanzen. Die Jungtiere werden oft mehrere Jahre von der Mutter gesäugt. So lange werden Menschen-Babys in der Regel nicht gestillt.

Webseite Zoo Berlin

Pressemitteilung Zoo