weather-image
20°

Kostenbremse für Formel 1 kommt zur Saison 2015

Paris (dpa) - Der Automobil-Weltverband FIA will zur Saison 2015 eine Ausgabengrenze für die Formel 1 durchsetzen. In den kommenden Tage werde eine Arbeitsgruppe mit Vertretern der FIA, des Rechte-Inhabers und der Teams gebildet, die bis Juni über entsprechende Regeländerungen entscheiden soll. Dies beschlossen die Strategiegruppe und die Formel-1-Kommission bei einem Treffen in Paris. Über eine Kostenbremse streiten die Rennställe schon seit Jahren. Inzwischen schreiben eine Reihe von Teams rote Zahlen und können bisweilen sogar Fahrer-Gehälter nicht mehr finanzieren.

Anzeige