Bildtext einblenden
Klaus Reithmeier am Klavier: Am 27. Januar wird er ein Konzert in der Christuskirche in Berchtesgaden geben. (Foto: Kilian Pfeiffer)

Konzert in der Christuskirche – Klaus Reithmeier spielt Stücke von Billy Joel

Berchtesgaden – Der Berchtesgadener Klaus Reithmeier wird am Donnerstag, 27. Januar, ein Klavierkonzert in der Christuskirche in Berchtesgaden geben. Er spielt und singt Stücke des US-amerikanischen Sängers, Pianisten und Songschreibers Billy Joel.

Joel zählt zu den erfolgreichsten US-Solokünstlern, hat über 80 Millionen Platten verkauft. Unter den Stücken, die Klaus Reithmeier spielt, sind auch unbekanntere Songs des Künstlers aus den 1970er-Jahren. Aber auch populäre Songs wie »My life«, »Moving out« oder »New York State of Mind« sollen zu hören sein, sagt Reithmeier, der als Personaltrainer arbeitet und sich bayernweit mit dem Lederhosentraining einen Namen gemacht hat.

Der Eintritt ist frei. Es gibt die Möglichkeit zu spenden. Diese fließen in die Jugendarbeit der Evangelischen Gemeinde in Berchtesgaden. Es gilt die 2 G-plus-Regel. FFP2-Masken sind während der Veranstaltung Pflicht. Weil nicht alle Plätze der Kirche belegt werden können, ist eine Anmeldung im Vorfeld über die E-Mail-Adresse Pfarramt.berchtesgaden(at)elkb.de notwendig.

kp