weather-image
24°

Komikerin Kebekus: Papst-Personalie war blöd für uns

Carolin Kebekus
Carolin Kebekus macht gerne Spaß . Foto: Ursula Düren Foto: dpa

Berlin (dpa) - Der neue, der Welt zugewandte Papst Franziskus macht anscheinend den Kabarettisten die Arbeit schwer. «Ja, diese Personalie war blöd für uns», sagte Komikerin Carolin Kebekus (33) dem «Spiegel».


«In meinem Bühnenprogramm rede ich deshalb immer noch über den alten Papst. Ratzinger mit seinen Äußerungen zur Homo-Ehe oder zur Verhütung in Afrika war ein Geschenk.»

Anzeige