weather-image
28°

Koalitionsgespräche vor entscheidender Phase

Berlin (dpa) - Vor der entscheidenden Phase der Koalitionsverhandlungen hat Kanzlerin Angela Merkel beide Seiten zu Kompromissbereitschaft aufgerufen. Angesichts von teils noch sehr großen Differenzen mahnte Merkel Union und SPD, aufeinander zuzugehen. Der Koalitionsvertrag soll Mitte nächster Woche stehen. Einig ist man sich inzwischen darin, dass der Bund von 2015 an ohne neue Schulden auskommen soll. Neue Steuererhöhungen soll es nicht geben. Der Beitrag zur Pflegeversicherung soll allerdings um bis zu einen halben Prozentpunkt steigen.

Anzeige