weather-image
15°

Klimakonferenz in Berlin wird fortgesetzt

Berlin (dpa) - Bundesumweltminister Peter Altmaier will heute mit den 35 Teilnehmerstaaten des Petersberger Klimadialogs weiter über eine stärkere Reduzierung des CO2-Ausstoßes beraten. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte gestern gewarnt, dass sich mit den bisher vorliegenden Maßnahmen die Begrenzung der Erderwärmung um zwei Grad nicht erreichen lasse. Am Mittag will Altmaier mit Katars Vizepremierminister Abdullah bin Hamad Al-Attiyah über die Ergebnisse der Konferenz informieren. In Katar findet von Ende November an die nächste Klimakonferenz der Vereinten Nationen statt.

Anzeige