weather-image
20°

Kleiner Erfolg bei Warschauer Klimakonferenz

Warschau (dpa) - Deutschland und andere Industrieländer haben der Weltklimakonferenz in Warschau zu einem kleinen, aber wichtigen Erfolg verholfen. Sie versprachen noch für dieses Jahr Geld, um die seit zwei Jahren bestehende Finanzlücke von 100 Millionen Dollar für den sogenannten Anpassungsfonds zu füllen. Aus diesem Topf fließen Hilfen insbesondere in sehr arme Staaten, um sie bei der Bewältigung der Klimafolgen zu unterstützen. Der Fonds kann nun weiterarbeiten und entsprechende Projekte finanzieren. Allein Deutschland gab ungerechnet gut 40 Millionen Dollar.

Anzeige