weather-image
19°

Kino unterm Sternenhimmel

Schönau am Königssee - Kino unterm Sternenhimmel gibt es von Samstag, 11. August, bis Samstag, 1. September, wieder im Schneewinklstadion. Beim traditionellen Open-Air-Kino in Schönau am Königssee zeigen Veranstalter Hans und Martina Klegraefe aktuelle Kino-Blockbuster. Neu ist: Es wird nur bei trockenem Wetter gespielt. Einige filmische Höhepunkte, etwa »Ice Age 4« oder die Schweighöfer-Komödie »Rubbeldiekatz« werden sogar wiederholt.

Ein Erlebnis der besonderen Art ist das Open-Air-Kino in der Schneewinkl-Sportanlage seit über einem Jahrzehnt. Die Resonanz wächst von Jahr zu Jahr. Aus dem gesamten Berchtesgaden Land, aus dem Landkreis Traunstein, ja sogar aus Rosenheim und auch aus dem Salzburger Raum strömen Filmfreunde gerne nach Schönau am Königssee, um drei Wochen im Jahr die besten aktuellen Filmstreifen sehen zu können.

Anzeige

Los geht es in diesem Jahr mit »Eine ganz heiße Nummer« mit der bayerischen Lachgarantie Monika Gruber. Nur so viel: Kein Geld, kein Job - dafür aber eine geniale Idee. Beim »American Pie«-Revival treffen sich die gealterten Ex-Schüler zu einem witzigen Klassentreffen und auch bei »Ice Age 4« stoßen Altbekannte aufeinander. Gemixt wird das computeranimierte tierische Abenteuer mit jeder Menge Humor, abgedrehten Einfällen und schrägen Ideen, die immer wieder für bestmögliche Unterhaltung sorgen.

»Ziemlich beste Freunde« war der Kinohit des Jahres. Acht Millionen Zuschauer allein in Deutschland können nicht irren. Die französische Komödie, die dort weit über 20 Millionen Zuschauer ins Kino lockte, soll auch unter freiem Himmel für volle Ränge im Schneewinklstadion sorgen. Deshalb wird sie auch gleich zwei Mal gezeigt. »Wer’s glaubt, wird selig« heißt die neue Komödie von den Produzenten von »Männerherzen« und »Friendship«. Natürlich soll der Film an vergangene Rosenmüller-Erfolge anknüpfen. Im Open-Air-Kino startet er bereits einen Tag vor dem offiziellen Kinostart.

In »Bavaria - Traumreise durch Bayern« geht es mit Joseph Vilsmaier durch das südöstlichste Bundesland. Gezeigt wird dieses aus ganz besonderen Perspektiven. »Rubbeldiekatz« fordert Mathias Schweighöfer in seiner Komödie. Auch hier wird Unterhaltung groß geschrieben. Der Film war in den Lichtspielhäusern ein großer Erfolg. In dem brandneuen Streifen »Merida - Legende der Highlands« schicken die Disney-Pixar-Studios die Zuschauer in eine fantastische Welt und »dramödisch« wird es in der dramatischen Komödie »Best Exotic Marigold Hotel« mit Judy Dench.

Eine Deutschlandpremiere feiert unter freiem Himmel die ungewöhnliche Komödie »Vatertage - Opa über Nacht« mit Monika Gruber und Sebastian Bezzel. Charlize Theron entführt die Open Air-Fans in das Fantasy-Abenteuer »Snow White and the Huntsmen« und die erfolgreiche ARD-Vorabendserie »Türkisch für Anfänger« wird für das Kino in einer Neuinterpretation sensationell fröhlich-frisch wieder aufgelegt. Selbst Verfechter der schwarzen Männer kommen auf ihre Kosten. »Men in Black 3« ist der aktuellste Teil der weltweit erfolgreichen Will- Smith-Trilogie.

Kerzenbeleuchtung, Hollywoodschaukeln und Strandkörbe laden zum gemütlichen Verweilen ein und auch in kulinarischer Hinsicht gibt es für jeden das Passende. Da nur bei trockenem Wetter gespielt wird, steht jeden Tag ab 19.00 Uhr eine Telefon-Hotline zur Verfügung, über die man sich im Fall der Fälle informieren kann, ob das Tagesprogramm gespielt wird (Telefon 08652/95380). Einlass ist ab 19.45 Uhr, Filmbeginn um 20.45 Uhr.

Informationen und Programm unter www.open-air-kino.net. hk