weather-image
18°

Kerzen entzündeten Gardine

Traunreut. Großes Glück hatten die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Agnes-Miegel-Straße am Montagabend: Sie gingen gegen 19 Uhr aus dem Haus, vergasen aber die Kerzen am Adventskranz auszumachen. Daraufhin fing nicht nur der Kranz an zu brennen, sondern auch eine Gardine. Weiter ausbreiten konnte sich das Feuer aber nicht, da die Bewohner wieder nach Hause kamen und den Brand selbst löschten. Die alarmierte Feuerwehr belüftete anschließend noch die Wohnung. Der Schaden liegt bei 200 Euro.

 
Anzeige