weather-image
23°

Kerschakow rettet Russland 1:1 gegen Südkorea

Cuiaba (dpa) - Russland und Südkorea sind mit einem Unentschieden in die Fußball-WM in Brasilien gestartet. Die beiden Teams trennten sich in Cuiaba 1:1 und bleiben damit aussichtsreich im Rennen um den Achtelfinaleinzug. Im ersten Spiel der Gruppe H hatte sich zuvor Belgien mit 2:1 gegen Algerien durchgesetzt. Brasilien musste in seinem zweiten Vorrundenspiel einen Dämpfer hinnehmen. Der Gastgeber kam in Fortaleza gegen Mexiko nicht über ein 0:0 hinaus.

Anzeige