weather-image
20°

Keine Hilfe mehr für Athen? - Berlin wartet «Troika»-Bericht ab

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat keine Informationen darüber, dass der Internationale Währungsfonds weitere Hilfen für Griechenland ablehnt. Die Frage, ob Bundeskanzlerin Angela Merkel ein drittes Finanzpaket für Athen befürworten würde, wollte Vize-Regierungssprecher Georg Streiter nicht kommentieren. Die Regierung warte den für September erwarteten Bericht der «Troika» aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und IWF ab, die von dieser Woche an in Griechenland die Einhaltung der Reformauflagen überprüft.

Anzeige