weather-image
19°

Kein Ende der Botschafts-Krawalle

Jemen
Wütende Demonstranten versuchten die US-Botschaft in Sanaa, Jemen zu stürmen. Foto: Yahya Arhab Foto: dpa


Kairo (dpa) - Ein provokantes Video über den Propheten Mohammed lässt die islamische Welt auf die Barrikaden gehen. Aufgebrachte Muslime stürmen in mehreren Ländern US-Botschaften, drei Menschen werden getötet. Kommt es nach dem Freitagsgebet noch schlimmer?

Anzeige