weather-image
16°

Kanzlerin hält Ansprache in Kabine

0.0
0.0

Salvador (dpa) - Beim furiosen 4:0-WM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft hielt es auch Kanzlerin Angela Merkel nicht auf dem Stuhl. Für das 1:0 gegen Portugal gab es noch Applaus im Sitzen, beim 2:0 sprang dann auch die Regierungschefin von ihrem Platz auf der Ehrentribüne im Stadion von Salvador auf. Und nach dem Abpfiff gratulierte Merkel dem Team in der Umkleidekabine. Bundestrainer Joachim Löw sagte, dass Merkel eine kurze Ansprache gehalten habe. Lukas Podolski verriet, dass sie zum Finale wiederkommen wolle.

Anzeige