weather-image
23°

Kampf um den Flughafen Damaskus


Istanbul (dpa) - In Syriens Hauptstadt Damaskus haben sich Regierungstruppen und Rebellen heftige Kämpfe um den strategisch wichtigen Flughafen geliefert. Nach Angaben der syrischen Menschenrechtsbeobachter in London bombardierten Regierungstruppen mehrere Viertel, um den Flughafen gegen Angriffe von Rebellen zu sichern. Das syrische Staatsfernsehen zeigte später Bilder von einem funktionierenden Flugbetrieb. Die meisten internationalen Fluglinien hatten die Flüge nach Damaskus zunächst eingestellt.

Anzeige