weather-image

Kampf um Aleppo geht weiter

Beirut (dpa) - Im syrischen Aleppo wird weiter gekämpft. Möglicherweise steht die entscheidende Schlacht bevor: Die Rebellen haben zur Gegenoffensive aufgerufen, nachdem sie vom Militär aus einem strategisch wichtigen Bezirk der Stadt vertrieben worden waren. Die Einheiten der Rebellen-Armee FSA mussten sich nach heftigen Kämpfen aus dem südwestlichen Stadtviertel Salaheddin zurückziehen. Seit Beginn der Demonstrationen gegen das Assad-Regime vor 17 Monaten sind nach UN-Schätzungen schon etwa 17 000 Menschen umgekommen.

Anzeige