Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Kalenderblatt 2023: 24. Januar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Januar 2023:


4. Kalenderwoche, 24. Tag des Jahres

Noch 341 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Franz

HISTORISCHE DATEN

2022 - In einem Hörsaal der Universität Heidelberg erschießt ein Student eine 23-Jährige und dann sich selbst. Acht Studierende werden verletzt. Gutachtern zufolge hatte der Amokschütze eine psychische Störung.

2022 - Meuternde Soldaten stürzen Burkina Fasos demokratisch gewählten Präsidenten Roch Marc Christian Kaboré und übernehmen die Macht in dem westafrikanischen Staat. Die Militärjunta bildet eine Übergangsregierung.

2013 - Das Magazin »Stern« berichtet über angebliche anzügliche Bemerkungen des FDP-Fraktionsvorsitzenden Rainer Brüderle gegenüber einer Reporterin des Blattes Anfang 2012. Der Artikel löst eine Debatte über Sexismus aus.

1983 - 25 Mitglieder der italienischen »Roten Brigaden« werden in Rom wegen Beteiligung an der Entführung und Ermordung des ehemaligen Ministerpräsidenten Aldo Moro zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt.

1978 - Im Norden Kanadas stürzt der sowjetische Satellit »Kosmos-954« ab. Es werden Bruchstücke mit starker radioaktiver Strahlung gefunden.

1935 - In Richmond (US-Bundesstaat Virginia) kommt probeweise erstmals Dosenbier auf den Markt.

1915 - Bei einem Seegefecht in der Nordsee im Ersten Weltkrieg versenken britische Seestreitkräfte den deutschen Kreuzer »Blücher«.

1848 - Auf den Ländereien von John A. Sutter im heutigen Sacramento wird Gold entdeckt. Der Fund führt zum Goldrausch in Kalifornien.

1458 - Matthias Corvinus wird zum König von Ungarn gewählt.

GEBURTSTAGE

1963 - Bernhard Schir (60), österreichischer Schauspieler (»OP ruft Dr. Bruckner«, »Wilsberg - Alle Jahre wieder«)

1958 - Frank Ullrich (65), deutscher Biathlet, Goldmedaille im Sprint bei den Olympischen Spielen in Lake Placid 1980

1958 - Jools Holland (65), britischer Pianist und Moderator (»Later...with Jools Holland«)

1943 - Peter Struck, deutscher Politiker und Jurist, SPD-Fraktionsvorsitzender im Deutschen Bundestag 2005-2009 und 1998-2002, Bundesverteidigungsminister 2002-2005, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag 1991-1998, gest. 2012

1888 - Vicki Baum, österreichisch-amerikanische Schriftstellerin (»Menschen im Hotel«), gest. 1960

TODESTAGE

2003 - Giovanni Agnelli, italienischer Unternehmer, Präsident des Automobilkonzerns Fiat 1966-96, geb. 1921

1983 - George Cukor, amerikanischer Filmregisseur (»My Fair Lady«, »Ein neuer Stern am Himmel«), geb. 1899

© dpa-infocom, dpa:230116-99-232080/3