weather-image
32°

Kalenderblatt 2019: 8. Juni

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Juni 2019:


23. Kalenderwoche

Anzeige

159. Tag des Jahres

Noch 206 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Engelbert, Helga

HISTORISCHE DATEN

2018 - Deutschland sitzt 2019 und 2020 wieder als nicht-ständiges Mitglied im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Für die Aufnahme in das wichtigste UN-Gremium stimmen 184 der 193 Mitgliedstaaten.

2017 - Bei der Unterhauswahl in Großbritannien verlieren die Konservativen ihre absolute Mehrheit. Die Labour-Partei legt deutlich zu. Theresa May bildet eine Minderheitsregierung, gestützt von der protestantischen DUP aus Nordirland.

2007 - Der dreitägige G8-Gipfel in Heiligendamm geht zu Ende. Es wird vereinbart, erstmals gemeinsam eine globale Klimaschutzstrategie unter dem Dach der UN zu entwickeln.

2004 - Menschen können erstmals seit 122 Jahren von der Erde beobachten, wie der Planet Venus als kleines schwarzes Pünktchen vor der Sonne entlangzieht.

2003 - Die Polen stimmen mit 77,5 Prozent für den EU-Beitritt ihres Landes.

1999 - Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) und der britische Premierminister Tony Blair legen ein Grundsatzpapier vor, das die Notwendigkeit einer Modernisierung der sozialdemokratischen Politik in Europa unterstreicht.

1987 - Neuseelands Parlament verabschiedet ein Gesetz, durch das der Südpazifik-Staat zu einer atomfreien Zone erklärt wird.

1969 - In Köln wird der Verband Deutscher Schriftsteller gegründet.

1949 - George Orwells Zukunftsroman »1984« erscheint in London. Das Buch des britischen Schriftstellers handelt von einem autoritären Staat mit totaler Kontrolle bis hinein in die intimsten Bereiche des Menschen.

GEBURTSTAGE

1984 - Andrea Casiraghi (35), ältester Sohn von Prinzessin Caroline von Monaco und ihrem zweiten Ehemann Stefano Casiraghi

1969 - Jörg Hartmann (50), deutscher Schauspieler (»Tatort«, ARD- Fernsehserie »Weissensee«)

1954 - Jochen Schümann (65), deutscher Segler, drei olympische Gold- und eine Silbermedaille zwischen 1976 und 2000

1949 - Hildegard Falck-Kimmich (70), deutsche Leichtathletin, 800- Meter-Gold bei den Olympischen Spielen in München 1972

1939 - Günter Amendt, deutscher Sozialwissenschaftler (Bücher »Sexfront«, »No Drugs - No Future«), gest. 2011

TODESTAGE

1979 - Reinhard Gehlen, deutscher General und Geheimdienstchef, erster Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND) 1956- 1968, geb. 1902

1794 - Gottfried August Bürger, deutscher Dichter (Ballade »Lenore«), geb. 1747