weather-image
15°
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 8. März

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. März 2017:

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

10. Kalenderwoche

Anzeige

67. Tag des Jahres

Noch 298 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Johannes, Michael

HISTORISCHE DATEN

2016 - Der Schriftsteller Daniel Falb bekommt den erstmals vom deutschen PEN-Zentrum ausgeschriebenen Kurt Sigel-Preis für Lyrik zuerkannt. Die Verleihung findet am 21. April statt.

2015 - Die Islamistenmiliz Boko Haram in Nigeria will sich eigenen Angaben zufolge mit der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) im Nahen Osten verbünden.

2012 - Der zurückgetretene Bundespräsident Christian Wulff wird von der Bundeswehr mit einem Großen Zapfenstreich verabschiedet.

2007 - Eine 32-köpfige Bund-Länder-Kommission beginnt mit Verhandlungen über die zweite Föderalismusreform. Dabei geht es hauptsächlich um die Modernisierung der Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern.

2002 - Südkoreanische und chinesische Forscher haben nach eigenen Angaben zahlreiche Embryonen zu therapeutischen Zwecken geklont.

1987 - In Moskau erscheint die Mode-Illustrierte «Burda Moden» als erste westliche Zeitschrift in russischer Sprache. 1917 - Die russische Revolution beginnt in St. Petersburg mit Streiks und Demonstrationen.

1910 - Als erste Frau erwirbt die Französin Elise de Laroche den Pilotenschein.

1862 - Im amerikanischen Sezessionskrieg versenkt das Südstaaten-Rammschiff «Virginia» (die frühere Fregatte «Merrimack») das ungepanzerte Unionskriegsschiff «Cumberland».

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Kurz nach seiner Verurteilung wegen Fahrens ohne Führerschein hat sich ein Mann aus dem Harz wieder ans Steuer gesetzt. Der 37-Jährige wurde nur knapp eine Stunde, nachdem das Amtsgericht Goslar ihn zu drei Monaten Freiheitsstrafe verurteilt hatte, erneut beim Autofahren erwischt.

GEBURTSTAGE

1982 - Kat von D (35), amerikanische Schauspielerin und Tattookünstlerin

1977 - James Van Der Beek (40), amerikanischer Schauspieler («Dawson‘s Creek»)

1972 - Klaus Erfort (45), deutscher Spitzenkoch

1945 - Anselm Kiefer (72), deutscher Maler und Bildhauer (Plastik «Zweistromland»)

1922 - Heinar Kipphardt, deutscher Schriftsteller und Dramatiker («In der Sache J. Robert Oppenheimer»), gest. 1982

TODESTAGE

2005 - Brigitte Mira, deutsche Schauspielerin und Sängerin («Angst essen Seele auf»), geb. 1910

1917 - Ferdinand Graf von Zeppelin, deutscher Luftschiffkonstrukteur, nach ihm sind die ersten lenkbaren Starrluftschiffe («Zeppeline») benannt, geb. 1838