weather-image

Kalenderblatt 2015: 5. Januar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Januar 2015:

2. Kalenderwoche

Anzeige

5. Tag des Jahres

Noch 360 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Emilie, Gerlach

HISTORISCHE DATEN

2014 - Bei der Parlamentswahl in Bangladesch sterben mindestens 18 Menschen bei gewaltsamen Auseinandersetzungen. Anhänger der Opposition wollten die Abstimmung verhindern.

2013 - Israelische Medien berichten, dass sich die Palästinensische Autonomiebehörde künftig in allen offiziellen Dokumenten als «Staat Palästina» bezeichnen wird. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas habe ein entsprechendes Dekret unterzeichnet.

2005 - Zeitarbeitern müssen im Wesentlichen dieselben Arbeitsbedingungen und Löhne gewährt werden wie vergleichbaren Arbeitern mit festen Verträgen, entscheidet das Bundesverfassungsgericht.

1996 - Der von Israel meistgesuchte palästinensische Terrorist und Bombenspezialist der Hamas, Jehije Ajasch, wird durch eine in einem Mobiltelefon versteckte Sprengladung getötet.

1984 - Beim ersten Absturz eines Bundeswehr-Kampfflugzeugs vom Typ «Tornado» kommen vor der niederländischen Küste beide Besatzungsmitglieder ums Leben.

1973 - Die Niederlande nehmen als zweiter Nato-Staat nach Belgien diplomatische Beziehungen zur DDR auf.

1953 - In Paris wird das Theaterstück «Warten auf Godot» des irischen Schriftstellers Samuel Beckett uraufgeführt.

1919 - Mit einem Aufstand versucht der kommunistische Spartakusbund in Berlin, die sozialdemokratische Reichsregierung zu stürzen.

1875 - Die nach Plänen des Architekten Charles Garnier erbaute Neue Pariser Oper wird als größtes Opernhaus der Welt eröffnet.

AUCH DAS NOCH

1994 - dpa meldet: Einer 71-jährigen Witwe aus dem Landkreis Schweinfurt hat die Telekom irrtümlich eine Telefonrechnung von rund 230 000 Mark präsentiert.

GEBURTSTAGE

1975 - Bradley Cooper (40), amerikanischer Schauspieler («Hangover»)

1946 - Diane Keaton (69), amerikanische Schauspielerin («Der Stadtneurotiker»)

1932 - Umberto Eco (83), italienischer Schriftsteller («Der Name der Rose») und Sprachwissenschaftler

1921 - Friedrich Dürrenmatt, Schweizer Schriftsteller («Der Besuch der alten Dame»), gest. 1990

1876 - Konrad Adenauer, deutscher Politiker (CDU) und Bundeskanzler, gest. 1967

TODESTAGE

2000 - Bernhard Wicki, Schweizer Schauspieler und Regisseur («Die Brücke»), geb. 1919

1945 - Julius Leber, deutscher Widerstandskämpfer und Politiker (SPD), in Berlin-Plötzensee hingerichtet, geb. 1891