weather-image
24°

Kalenderblatt 2015: 17. Juni

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Juni 2015:


25. Kalenderwoche

Anzeige

168. Tag des Jahres

Noch 197 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Euphemia, Fulko

HISTORISCHE DATEN

2014 - Für die Briefmarke «British Guiana 1c magenta» wird bei einer Versteigerung im Auktionshaus Sotheby's in New York 9,5 Mio. (etwa 7 Millionen Euro) geboten.

2010 - Mit der Wachstumsstrategie EU 2020 skizziert die Europäische Union neue Vorgaben für Finanzen, Wirtschaft, Bildung und Klimaschutz.

2005 - Mit Begleitung sollen 17-Jährige künftig Auto fahren dürfen, beschließt der Bundestag.

2000 - Mit einer «Charta von Versailles», die das Recht des Bürgers
auf kulturelle Vielfalt und Identität fordert, endet nach drei Tagen der erste internationale Kulturgipfel im Königsschloss in Versailles.

1995 - Durch einen Sieg über den Hamburger SV am letzen Spieltag der Fußball-Bundesligasaison 1994/95 wird Borussia Dortmund zum vierten Mal deutscher Fußball- Meister.

1972 - Im Washingtoner Watergate-Hotel, der Wahlkampfzentrale der Demokraten, werden fünf Männer verhaftet, die dort Abhörgeräte installiert hatten («Watergate-Affäre»).

1953 - Der Volksaufstand in der DDR gegen die Partei- und Staatsführung wird von sowjetischen Truppen niedergeschlagen.

1950 - Dem amerikanischen Chirurgen Richard H. Lawler gelingt in Chicago (USA/Illinois) die erste erfolgreiche Transplantation einer Niere beim Menschen.

1901 - Auf einer Konferenz in Berlin beschließen Vertreter der deutschen Bundesstaaten und Österreich-Ungarns eine einheitliche deutsche Rechtschreibung.

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Das traditionsreiche Londoner Kaufhaus Harrods weist Kunden die Tür, die in der Sommerhitze zu «offenherzig» oder mit zu knappen Hosen bekleidet dort einkaufen wollen.

GEBURTSTAGE

1970 - Griseldis Wenner (45), deutsche TV-Moderatorin («Brisant»)

1950 - Lee Tamahori (65), neuseeländischer Regisseur («Die letzte Kriegerin»)

1945 - Eddy Merckx (70), belgischer Radrennfahrer, dreifacher Weltsportler des Jahres 1969/71/74

1936 - Ken Loach (79), britischer Regisseur («Land and Freedom»)

1882 - Igor Strawinsky, russisch-amerikanischer Komponist («Feuervogel»), gest. 1971

TODESTAGE

2002 - Fritz Walter, deutscher Fußballer, Weltmeister 1954, geb. 1920

1897 - Sebastian Kneipp, deutscher Geistlicher und Naturheiler, geb. 1821