weather-image
21°

Kalenderblatt 2014: 24. Februar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Februar 2014:


9. Kalenderwoche

Anzeige

55. Tag des Jahres

Noch 310 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Ida, Irmengard, Matthias

HISTORISCHE DATEN

2013 - Der britische Schauspieler Daniel Day-Lewis erhält für die Titelrolle in «Lincoln» den Oscar als bester Hauptdarsteller und gewinnt damit als erster zum dritten Mal in dieser Kategorie.

2009 - Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihr langjähriger Freund Daniel Westling geben ihre Verlobung bekannt.

2004 - Bei einem Erdbeben im Norden Marokkos mit der Stärke 6,3 auf der Richter-Skala kommen 572 Menschen ums Leben.

1994 - Das Bundeskartellamt genehmigt die Fusion von Hertie und Kaufhof.

1989 - In Tokio wird der verstorbene japanische Kaiser Hirohito beigesetzt. An dem Staatsakt nehmen Repräsentanten aus 163 Ländern teil, unter ihnen 54 Staatsoberhäupter.

1979 - In Paris findet erstmalig die Aufführung der vollständigen Oper «Lulu» in drei Akten von Alban Berg statt.

1939 - Herbert Eklöh eröffnet in Osnabrück den ersten Lebensmittel-Selbstbedienungsladen Europas.

1905 - Im Simplontunnel erfolgt der Durchstich von der italienischen zur Schweizer Seite.

1530 - In Bologna wird Karl V. von Papst Clemens VII. zum Kaiser gekrönt. Dies ist die letzte Kaiserkrönung durch einen Papst in Italien.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Durch die Vordertür und unvermummt haben 50 «Altrevoluzzer» in Berlin ein Hotel «besetzt». Eine Münchner Hotelkette hatte all jene zu einem kostenlosen Wochenende in die Hauptstadt eingeladen, die nachweislich an der 68er-Protestbewegung beteiligt waren

GEBURTSTAGE

1964 - Todd Field (50), amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur («Little Children»)

1954 - Leon de Winter (60), niederländischer Schriftsteller («Hoffmans Hunger»)

1944 - Rolf Henrich (70), deutscher Schriftsteller («Die Schlinge»), Bürgerrechtler und Mitbegründer des Neuen Forums

1939 - Marisa Mell, österreichische Schauspielerin, gest. 1992

1934 - Renata Scotto (80), italienische Sopranistin

TODESTAGE

1974 - Robert A. Stemmle, deutscher Regisseur («Emil und die Detektive»), geb. 1903

1884 - Georg Büchmann, deutscher Philologe («Geflügelte Worte. Der Zitatenschatz des Deutschen Volkes»), geb. 1822