Kalenderblatt 2014: 18. September

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. September 2014:


38. Kalenderwoche

Anzeige

261. Tag des Jahres

Noch 104 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Lantpert, Nikolaus, Richardis

HISTORISCHE DATEN

2013 - Für Steinmetze und Steinbildhauer gilt künftig ein Mindestlohn. Das Bundeskabinett billigt eine entsprechende Verordnung des Arbeitsministeriums.

2012 - Der Polizei in Venezuela geht nach jahrelanger Fahndung einer der mächtigsten Drogenbosse Kolumbiens ins Netz. Seine Drogenbande ist für Kokain-Schmuggel in großem Stil verantwortlich.

2004 - Neun Monate nach ihrer Blitzhochzeit in Las Vegas mit anschließender Annullierung heiratet die 22-jährige Pop- Sängerin Britney Spears in Kalifornien erneut.

1981 - Die französische Nationalversammlung beschließt die Abschaffung der Todesstrafe.

1949 - In der Frankfurter Paulskirche wird die erste bundesdeutsche Buchmesse eröffnet, auf der 205 Verlage ihre Titel vorstellen.

1934 - Die Sowjetunion wird Mitglied des Völkerbunds. 1939 wird sie wegen des Angriffs auf Finnland (»Winterkrieg«) wieder ausgeschlossen.

1919 - Der Ufa-Palast am Zoo in Berlin wird mit der Uraufführung des Films »Madame Dubarry« von Ernst Lubitsch mit Emil Jannings und Pola Negri eröffnet.

1814 - Der »Wiener Kongress« beginnt seine Beratungen über die politische Neuordnung Europas nach den Napoleonischen Kriegen.

324 - In der Schlacht bei Chrysopolis (heute Üsküdar) besiegt Kaiser Konstantin der Große seinen Gegenspieler Licinius und wird Alleinherrscher im Römischen Reich.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Johann Traber (16), Artist, hat insgesamt elf Tage, elf Nächte, fünf Stunden und fünf Minuten auf einem Seil verbracht - und damit auf der Expo in Hannover einen neuen Weltrekord aufgestellt.

GEBURTSTAGE

1974 - Xzibit (40), amerikanischer Rapper und TV-Moderator (»Pimp my Ride«) 1961 - James Gandolfini, amerikanischer Schauspieler (»Die Sopranos«), gest. 2013

1944 - Gunther Emmerlich (70), deutscher Opernsänger und Moderator

1929 - Armando (85), niederländischer Künstler (»Gefechtsfeld«)

1905 - Greta Garbo, amerikanische Filmschauspielerin (»Mata Hari«), gest. 1990

TODESTAGE

2013 - Marcel Reich-Ranicki, deutscher Schriftsteller und Literaturkritiker, geb. 1920

1970 - Jimi Hendrix, amerikanischer Rockmusiker (»Hey Joe«), geb. 1942