weather-image
15°

Kalenderblatt 2014: 1. Februar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Februar 2014:

5. Kalenderwoche

Anzeige

32. Tag des Jahres

Noch 333 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Brigitte, Severus, Sigibert, Winand

HISTORISCHE DATEN

2013 - Bei einem Selbstmordanschlag auf die US-Botschaft in der türkischen Hauptstadt Ankara werden zwei Menschen getötet. Die beiden Toten sind ein Wachmann und der Attentäter.

2012 - Die EU-Kommission legt ihr Veto gegen einen Zusammenschluss von Deutscher Börse und New York Stock Exchange (NYSE Euronext) ein.

2004 - Bei einer Massenpanik werden während der «Hadsch», der Wallfahrt nach Mekka in Saudi-Arabien, 251 Menschen zu Tode getrampelt.

2003 - Die am 16. Januar gestartete US-Raumfähre «Columbia» zerbricht beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre über Texas. Alle sieben Astronauten sterben.

1993 - In Brüssel beginnen die EU-Beitrittsverhandlungen mit Österreich, Finnland und Schweden.

1979 - Der iranische Schiitenführer Ajatollah Khomeini kehrt nach 15 Jahren Exil aus Paris in den Iran zurück und verkündet die Errichtung einer islamischen Republik.

1953 - Eine Sturmflut verwüstet Küstengebiete in England und den Niederlanden. Zahlreiche Deiche brechen. 100 000 Menschen müssen in Sicherheit gebracht werden, 1835 sterben.

1930 - Josef Stalin verordnet in Moskau die Enteignung der Großbauern. urch die gewaltsamen Umsiedlungen und Hungersnöte kommen etwa elf Millionen Menschen zu Tode.

1896 - In Turin findet die Uraufführung der Oper «La Bohème» des italienischen Komponisten Giacomo Puccini statt.

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Das «Göttinger Studentenmagazin» befasst sich mit «ewigen Studenten» an der Uni Göttingen. Den Rekord hält ein Physikstudent im 80. Semester. Er ist seit 1949 Student.

GEBURTSTAGE

1979 - Rachelle Lefevre (35), kanadische Schauspielerin («Twilight Bis(s) zum Morgengrauen»)

1959 - Barbara Auer (55), deutsche Schauspielerin («Die innere Sicherheit»)

1954 - Marijke Amado (60), niederländische Moderatorin

1944 - Christine Schorn (70), deutsche Schauspielerin («Good bye, Lenin»)

1914 - Maria Singer, deutsche Schauspielerin, gest. 2003

TODESTAGE

2012 - Wislawa Szymborska, polnische Lyrikerin («Salz»), Nobelpreis für Literatur 1996, geb. 1923

1929 - Julius Beloch, deutscher Althistoriker («Die Bevölkerung der griechisch-römischen Welt»), geb. 1854