weather-image

Kalenderblatt 2013: 20. August

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. August:

34. Kalenderwoche

Anzeige

232. Tag des Jahres

Noch 133 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Bernhard, Burchard, Hugo, Ronald, Samuel

HISTORISCHE DATEN

2012 - Ein umstrittener vorgeburtliche Bluttest auf das Down-Syndrom ist auf dem Markt. Er sei in Deutschland, Österreich und in der Schweiz verfügbar, teilt der Hersteller mit.

2008 - Das Saarland schafft die Fünf-Prozent-Hürde bei Kommunalwahlen ab. Der Landtag beschließt eine entsprechende Änderung.

2003 - Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer erhält die Zulassung für die Potenzpille Levitra von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA.

1998 - Trotz Einspruch des Bundesrates unterzeichnet Bundespräsident Roman Herzog das neue Hochschul-Rahmengesetz (HRG).

1993 - Israels Außenminister Schimon Peres einigt sich bei Geheimverhandlungen in Oslo mit palästinensischen Unterhändlern grundsätzlich auf eine Autonomielösung.

1988 - Nach acht Jahren Krieg zwischen dem Iran und dem Irak tritt der von den Vereinten Nationen vermittelte Waffenstillstand in Kraft.

1968 - Truppen aus fünf Mitgliedstaaten des Warschauer Pakts beginnen mit der Besetzung der Tschechoslowakei. Damit wird der «Prager Frühling» gewaltsam beendet.

1919 - Eine neue Militärordnung für den Kriegsverlierer Deutschland beschränkt die Truppenstärke des Heeres auf 100 000 Mann.

1857 - Der französische Dichter Charles Baudelaire wird nach Veröffentlichung seines Gedichtszyklus «Die Blumen des Bösen» wegen «Verhöhnung der öffentlichen Moral» zu einer Geldstrafe verurteilt.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Die Deutschen haben die schönsten Bärte. Dies entschied zumindest eine Jury beim traditionellen «Festival der Bärte» im süditalienischen Städtchen Montemesola.

GEBURTSTAGE

1983 - Andrew Garfield (30), amerikanisch-britischer Schauspieler («The Amazing Spider-Man»)

1958 - David O. Russell (55), amerikanischer Regisseur («I Heart Huckabees») und Produzent

1948 - Robert Plant (65), britischer Rocksänger («Whole Lotta Love»)

1928 - Luciano De Crescenzo (85), italienischer Schriftsteller («Also sprach Bellavista»), Filmregisseur und Philosoph

1898 - Vilhelm Moberg, schwedischer Schriftsteller («Raskens»), gest. 1973

TODESTAGE

1993 - Hans Lebert, österreichischer Schriftsteller («Die Wolfshaut»), geb. 1919

1153 - Bernhard von Clairvaux, französischer Abt und Mystiker, einer der einflussreichsten religionspolitischen Führer seiner Zeit, wurde 1174 heiliggesprochen, geb. um 1090