weather-image
14°

Kalenderblatt 2013: 18. Mai

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Mai:


20. Kalenderwoche

Anzeige

138. Tag des Jahres

Noch 227 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Burkhard, Erich, Felix, Johannes

HISTORISCHE DATEN

2012 - Die Aktie des sozialen Netzwerks Facebook schließt am ersten Handelstag lediglich 23 Cent über dem Ausgabekurs von 38 Dollar. Danach verliert das Papier deutlich an Wert.

2011 - Dominique Strauss-Kahn tritt wegen der New Yorker Sex-Affäre als Direktor des Internationalen Währungsfonds zurück.

2009 - Deutschland, Österreich und Italien einigen sich, den Brenner-Basistunnel bis 2022 zu bauen, um den Lastwagenverkehr durch Tirol und über den Brennerpass zu entlasten.

2005 - Das Bundeskabinett beschließt gemäß EU-Recht ein Werbeverbot für Zigaretten und Tabakwaren.

2004 - Die Bewerbung von Leipzig um die Olympischen Spiele 2012 scheitert. Neben Leipzig werden auch Havanna, Istanbul und Rio de Janeiro abgewiesen.

1976 - Der von den österreichischen Künstlern Andre Heller und Bernhard Paul gegründete Zirkus »Roncalli« gibt in Bonn seine erste Vorstellung.

1973 - Der Bundestag verabschiedet ein Gesetz zum zivilen Ersatzdienst, der künftig gleichberechtigt neben dem Wehrdienst stehen soll.

1951 - Die Vereinten Nationen beziehen ihren Hauptsitz im New Yorker Stadtteil Manhattan.

1912 - Als erster Leichtathlet überquert der Amerikaner George Horine mit 2,01 Metern die Zweimetermarke im Hochsprung.

AUCH DAS NOCH

1998 - dpa meldet: Ein Bienenschwarm hat im niederländischen Den Haag mehrmals versucht, die Straßenbahn zum Badeort Scheveningen zu nehmen. Stundenlang umschwirrten die Bienen eine Haltestelle zum Strand. Immer wenn eine Bahn stoppte, flogen sie durch die offenen Türen. Die Linien Richtung Innenstadt ließen sie dagegen links liegen.

GEBURTSTAGE

1962 - Sandra (51), deutsche Popsängerin (»Maria Magdalena«)

1952 - George Strait (61), amerikanischer Country-Sänger (»Right Or Wrong«)

1944 - Justus Frantz (69), deutscher Pianist und Dirigent

1920 - Papst Johannes Paul II., Papst 1978-2005, gest. 2005

1883 - Walter Gropius, deutscher Architekt, Bauhaus-Gründer und -Direktor, gest. 1969

TODESTAGE

2012 - Dietrich Fischer-Dieskau, deutscher Opern- und Liedersänger, geb. 1925

2004 - Elvin Jones, amerikanischer Jazz-Schlagzeuger (»Love Supreme«), geb. 1927