weather-image

Kalenderblatt 2013: 16. April

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16 April:

16. Kalenderwoche

Anzeige

106. Tag des Jahres

Noch 259 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Benedikt, Bernadette

HISTORISCHE DATEN

2012 - In Oslo beginnt der Prozess gegen den norwegischen Massenmörder Anders Behring Breivik. Er muss sich für den Tod von 77 Menschen verantworten.

2011 - Bei einer Tornado-Serie im Süden der USA kommen mindestens 45 Menschen ums Leben. Von dem gewaltigen Unwetter sind 13 Bundesstaaten betroffen.

2003 - In seiner 14. Enzyklika «Ecclesia de Eucharistia» bekräftigt Papst Johannes Paul II. eindeutig, dass der Vatikan ein gemeinsames Abendmahl von Katholiken und Protestanten untersagt.

1993 - Der UN-Sicherheitsrat erklärt die ostbosnische Stadt Srebrenica zur Schutzzone.

1973 - Der erste westdeutsche Botschafter in der Volksrepublik China, Rolf F. Pauls, überreicht in Peking sein Beglaubigungsschreiben.

1948 - In Paris wird die Organisation für Europäische Wirtschaftliche Zusammenarbeit (OEEC) gegründet. 1961 wird sie zu einer weltweiten Organisation und ändert ihren Namen in OECD (Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung).

1943 - Der Schweizer Chemiker Albert Hofmann entdeckt bei der Suche nach einem Kreislauf-Anregungsmittel die halluzinogene Wirkung von LSD (Lysergsäurediethylamid).

1922 - In Rapallo (Italien) schließen die sowjetrussische und die deutsche Delegation einen Vertrag, der unter anderem den Verzicht auf Reparationszahlungen und die Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen beinhaltet («Rapallo-Vertrag»).

1912 - Als erste Frau überfliegt die Amerikanerin Harriet Quimby den Ärmelkanal. Sie fliegt von Dover nach Hardelot in Frankreich.

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: Japanerinnen können ihre Blusen neuerdings grammweise kaufen. In einer Secondhand-Boutique in Tokio legen die Kunden die gewünschte Ware auf eine Digitalwaage, die dann den Preis angibt.

GEBURTSTAGE

1968 - Sandra Maahn (45), deutsche TV-Moderatorin (NDR-Magazin «DAS!»)

1954 - Ellen Barkin (59), amerikanische Schauspielerin («Sea of Love - Melodie des Todes»)

1935 - Sarah Kirsch (78), deutsche Schriftstellerin und Lyrikerin («Rückenwind»)

1933 - Ludwig Haas (80), deutscher Schauspieler

1889 - Charlie Chaplin, britischer Filmschauspieler («Moderne Zeiten»), gest. 1977

TODESTAGE

1968 - Edna Ferber, amerikanische Schriftstellerin («Giganten»), geb. 1887

1828 - Goya, spanischer Maler («Die Erschießung der Aufständischen am 3. Mai 1808 in Madrid»), geb. 1746