weather-image

Kalenderblatt 2013: 12. Dezember

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Dezember 2013

50. Kalenderwoche

Anzeige

346. Tag des Jahres

Noch 19 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Dietrich, Hartmann, Vizelin

HISTORISCHE DATEN

2012 - Das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag befindet den bosnisch-serbischen Ex-General Zdravko Tolimir des Völkermordes in Srebrenica 1995 für schuldig und verurteilt ihn zu lebenslanger Haft.

2011 - Moncef Marzouki wird, fast genau ein Jahr nach dem Beginn des Aufstands gegen Zine el Abidine Ben Ali, zum neuen Präsidenten Tunesiens gewählt.

2003 - Die Synoden der Evangelisch-Reformierten, der Calvinisten und der Lutheraner in den Niederlanden vereinigen sich zur Protestantischen Kirche.

1993 - Bei den ersten freien Parlamentswahlen in Russland schneiden die liberalen Kräfte schwach ab. Die neue Verfassung wird in einem Referendum angenommen.

1963 - Kenia erlangt nach 68 Jahren britischer Herrschaft die Unabhängigkeit.

1958 - Der Gruselfilm «Dracula» mit Christopher Lee in der Hauptrolle startet in den deutschen Kinos.

1917 - In Berlin wird der Normenausschuss der Deutschen Industrie gegründet. Er setzt die Deutsche Industrie Norm (DIN) fest.

1901 - Dem italienischen Physiker Guglielmo Marconi gelingt erstmals eine funktelegrafische Verbindung zwischen Europa (Cornwall im Südwesten Englands) und Amerika (Neufundland).

1837 - In Göttingen entlässt König Ernst August II. von Hannover sieben Professoren der Georg-August-Universität, die gegen die Aufhebung der Verfassung durch den Monarchen protestiert haben.

AUCH DAS NOCH

1994 - dpa meldet: Freiflug für den Weihnachtsbaum gibt es bis zum 24. Dezember bei der Fluggesellschaft LTU. Sie müssen aber kleiner als 100 Zentimeter sein und im Netz angeliefert werden.

GEBURTSTAGE

1973 - Wiebke Puls (40), deutsche Schauspielerin und Sängerin

1938 - Connie Francis (75), amerikanische Schlagersängerin («Paradiso»)

1933 - Manu Dibango (80), kamerunischer Saxofonist und Komponist («Wakafrica ou l'Afrique en route»)

1928 - Tschingis Aitmatow, kirgisischer Schriftsteller («Dshamilja»), gest. 2008

1863 - Edvard Munch, norwegischer Maler («Der Schrei»), gest. 1944

TODESTAGE

1963 - Theodor Heuss, deutscher Politiker (FDP), erster deutscher Bundespräsident, geb. 1884

1939 - Douglas Fairbanks, amerikanischer Schauspieler und Produzent («Das Zeichen des Zorro»), geb. 1883