weather-image
19°

Kalenderblatt 2013: 11. Dezember

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Dezember 2013

50. Kalenderwoche

Anzeige

345. Tag des Jahres

Noch 20 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Arthur, David, Tassilo

HISTORISCHE DATEN

2012 - Die britische Großbank HSBC kann den Geldwäsche-Skandal in den USA gegen Zahlung einer Rekordstrafe beilegen. Die US-Behörden haben sich mit der Bank auf eine Summe von 1,92 Milliarden US-Dollar geeinigt.

2008 - Freie Fahrt zum Hamburger Flughafen: Deutschlands viertgrößter Airport ist nach jahrzehntelanger Planung an das Streckennetz der S-Bahn angebunden.

2003 - Deutschland muss den Internet-Versandhandel mit rezeptfreien Medikamenten künftig zulassen. Ein bisheriges nationales Verbot verstößt nach dem Europäischen Gerichtshof gegen EU-Recht.

1998 - Zum Auftakt eines EU-Gipfels in Wien wird der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) für seine Verdienste um die europäische Einigung zum Ehrenbürger Europas ernannt.

1983 - Erstmals predigt ein katholisches Kirchenoberhaupt in einem evangelischen Gotteshaus. Papst Johannes Paul II. nimmt in der Luther-Kirche in Rom an einer Kirchenfeier teil.

1973 - Die Bundesrepublik Deutschland und die Tschechoslowakei nehmen mit der Unterzeichnung des «Prager Vertrages» diplomatische Beziehungen auf.

1963 - Der Spielfilm «Winnetou I» mit Pierre Brice und Lex Barker in den Hauptrollen startet in den deutschen Kinos.

1948 - Die Freie Demokratische Partei (FDP) wird in Heppenheim an der Bergstraße gegründet. Parteivorsitzender wird Theodor Heuss.

1877 - Eine Soirée im Wiener Opernhaus, auf der trotz offiziellen Verbots nach Mitternacht die ersten Tänze gewagt werden, gilt als der erste Opernball in der Donaumetropole. Der Name «Wiener Opernball» wird erst 1935 eingeführt.

AUCH DAS NOCH

1994 - dpa meldet: Südkoreanische Forscher planen eine Trauerfeier für bei Tierversuchen in Labors getötete weiße Mäuse und Ratten.

GEBURTSTAGE

1983 - Marlon Kittel (30), deutscher Schauspieler («Sommersturm»)

1973 - Mos Def (40), amerikanischer Hip-Hop-Musiker («Black On Both Sides»)

1958 - Dominic Raacke (55), deutscher Schauspieler, Berliner «Tatort»-Kommissar Till Ritter

1918 - Alexander Solschenizyn, russischer Schriftsteller («Der Archipel Gulag»), Nobelpreis für Literatur 1970, gest. 2008

1913 - Jean Marais, französischer Schauspieler («Fantomas»), gest. 1998

TODESTAGE

2012 - Galina Wischnewskaja, russische Sopranistin, geb. 1926

1973 - Friedrich Ahlers-Hestermann, deutscher Maler, geb. 1883