weather-image
20°

Kalenderblatt 2012: 3. August

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. August:

31. Kalenderwoche

Anzeige

216. Tag des Jahres

Noch 150 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Benno, Burchard, Lydia

HISTORISCHE DATEN

2011 - Auf einer Luxusjacht in Großbritannien haben Fahnder die Rekordmenge von 1,2 Tonnen Kokain gefunden.

2010 - Das Bundesverfassungsgericht stärkt die Rechte unverheirateter Väter. Die Richter erklären die Regelung, nach der Väter unehelicher Kinder nur mit Zustimmung der Mutter ein gemeinsames Sorgerecht erhalten können, für verfassungswidrig.

2007 - Auf einem Bauernhof in der südenglischen Grafschaft Surrey ist die Maul- und Klauenseuche ausgebrochen.

2002 - Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) schließt eine deutsche Beteiligung an einem möglichen Irak-Krieg kategorisch aus.

1997 - Im Iran tritt der neue Staatspräsident Mohammed Chatami sein Amt an.

1992 - Frankreich schließt sich offiziell dem seit 1970 bestehenden Atomwaffensperrvertrag an.

1972 - Der schwedische Automobilhersteller Volvo kündigt an, Fließbandarbeit durch Fertigung in Arbeitsgruppen zu ersetzen.

1927 - Die «Bewegung für Glauben und Kirchenverfassung» kommt in Lausanne zu ihrer ersten Weltversammlung zusammen.

1492 - Christoph Kolumbus, ein Seefahrer aus Genua in Diensten der spanischen Krone, bricht mit drei Schiffen in Südspanien auf, um den westlichen Seeweg nach Indien zu suchen.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Roboter aus 23 Ländern tragen in Seattle (USA) ihre «Fußballweltmeisterschaft», den RoboCup, aus.

GEBURTSTAGE

1982 - Robert Stadlober (30), österreichischer Schauspieler («Crazy»)

1977 - Kristina Schröder (35), deutsche Politikerin (CDU), Ministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

1967 - Mathieu Kassovitz (45), französischer Schauspieler («Die Fabelhafte Welt der Amelie»)

1962 - Véronique Olmi (50), französische Schriftstellerin («Meeresrand»)

1872 - König Haakon VII., norwegischer König, gest. 1957

TODESTAGE

1977 - Makarios III., zyprischer Erzbischof und Politiker, geb. 1913

1924 - Joseph Conrad, britischer Schriftsteller («Lord Jim»), geb. 1857