weather-image

Kalenderblatt 2012: 21. September

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. September:


38. Kalenderwoche

Anzeige

265. Tag des Jahres

Noch 101 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Debora, Matthäus

HISTORISCHE DATEN

2011 - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) verbietet die rechtsextreme »Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene und deren Angehörige« (HNG).

2010 - Die katholische Kirche gibt ihre Wochenzeitung »Rheinischer Merkur« auf.

2007 - Russland eröffnet zur Sicherung seiner Ansprüche auf die in der Arktis vermuteten Öl- und Gasvorräte eine neue Polarstation.

2002 - In Frankreich löst sich die Gaullisten-Partei des konservativen Präsidenten Jacques Chirac nach 26 Jahren auf. Ein Parteitag votiert für die Verschmelzung mit der Sammlungsbewegung UMP.

1992 - Die größte Moschee Westeuropas wird in Madrid von Spaniens Königspaar Juan Carlos und Sofia sowie dem saudiarabischen Prinz Salman Ibn Abdelasis eingeweiht.

1972 - Der Deutsche Bundestag verabschiedet das Rentenreformgesetz, das die flexible Altersgrenze einführt und die Mindestrente anhebt.

1957 - Beim Untergang des deutschen Segelschulschiffes »Pamir« südwestlich der Azoren kommen 80 der 86 Besatzungsmitglieder ums Leben.

1937 - »Der kleine Hobbit« von J.R.R. Tolkien erscheint in Großbritannien.

1917 - In Petrograd (heute St. Petersburg), der damaligen Hauptstadt Russlands, wählt der Arbeiter- und Soldatenrat ein bolschewistisches Präsidium unter Leitung von Leo Trotzki.

AUCH DAS NOCH

1986 - dpa meldet: Ein liebestoller und sehr einsamer kanadischer Elch stiftet derzeit große Unruhe unter den Kühen von Belle Isle in der Provinz Neufundland.

GEBURTSTAGE

1972 - Liam Gallagher (40), britischer Popsänger, Mitglied der Popgruppe Oasis (»Wonderwall«)

1967 - Faith Hill (45), amerikanische Countrysängerin

1957 - Ethan Coen (55), amerikanischer Filmproduzent (»Fargo«)

1947 - Stephen King (65), amerikanischer Schriftsteller (»Carrie«)

1927 - Michael Kehlmann, österreichischer Regisseur und Schauspieler (»Geheime Reichssache«), gest. 2005

TODESTAGE

2007 - Jürgen Roland, deutscher Regisseur (»Stahlnetz«), geb. 1925

1812 - Emanuel Schikaneder, österreichischer Schriftsteller und Theaterdirektor, gründete 1801 das Theater an der Wien, geb. 1751