weather-image
27°

Kalenderblatt 2012: 17. September

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. September:


38. Kalenderwoche

Anzeige

261. Tag des Jahres

Noch 105 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Ariadne, Hildegard, Lambert, Robert

HISTORISCHE DATEN

2011 - Die Partei der russischen Minderheit Harmonie-Zentrum wird bei den lettischen Parlamentswahlenn stärkste Kraft.

2007 - Das EU-Gericht in Luxemburg bestätigt ein von der Kommission gegen den Software-Riesen Microsoft verhängtes Bußgeld von 497 Millionen Euro sowie einschneidende Sanktionen.

2002 - Deutschland ist jetzt mit einer eigenen Internet-Adresse online. Bundespräsident Johannes Rau schaltet das Portal «www.deutschland.de» frei.

1997 - Ohne die USA einigen sich in Oslo 89 Staaten auf ein internationales Verbot von Antipersonenminen.

1992 - Im Berliner Restaurant «Mykonos» werden vier iranische Exil-Politiker ermordet.

1982 - Mit dem Rücktritt der vier FDP-Bundesminister endet nach 13 Jahren die sozialliberale Koalition in Bonn.

1953 - Der Axel-Springer-Verlag übernimmt die Tageszeitung «Die Welt», das bisherige Organ der britischen Besatzungsbehörde in der Bundesrepublik Deutschland.

1922 - In den Berliner Alhambra-Lichtspielen wird der Film «Der Brandstifter» gezeigt, der erste Spielfilm mit integrierter Lichttonspur.

1787 - Die Delegierten von zwölf Bundesstaaten nehmen in Philadelphia (Pennsylvania) die von einer Bürgerversammlung ausgearbeitete Verfassung der Vereinigten Staaten an.

AUCH DAS NOCH

1998 - dpa meldet: Um Streit um Friedhofsplätze zu vermeiden, werden in Neapel jetzt die besten Grabstätten durch das Los zugeteilt.

GEBURTSTAGE

1968 - Anastacia (44), amerikanische Soulsängerin («Freak Of Nature»)

1962 - Baz Luhrmann (50), australischer Filmregisseur («Moulin Rouge»)

1937 - Albertine Sarrazin, französische Schriftstellerin, gest. 1967

1931 - Anne Bancroft, amerikanische Schauspielerin («Die Reifeprüfung», gest. 2005

1883 - Käthe Kruse, deutsche Unternehmerin, gest. 1968

TODESTAGE

1980 - Katherine Anne Porter, amerikanische Schriftstellerin («Das Narrenschiff»), geb. 1890

1862 - Bonaventura Carles Aribau, spanischer Schriftsteller und Ökonom («Oda a la pàtria »), geb. 1798