weather-image
26°

Je schädlicher für die Umwelt, desto teurer

0.0
0.0
Autos fahren über eine Brücke
Bildtext einblenden
Das Umweltbundesamt will Autos verteuern, die besonders viel CO2 in die Umwelt pusten. Foto: Sina Schuldt Foto: dpa

Autos sind kleiner oder größer. Sie können schneller oder langsamer fahren. Und dabei viel oder wenig Sprit verbrauchen. Das hat Folgen für die Umwelt. Denn in den Motoren der meisten Autos wird Benzin oder Diesel verbrannt. Dabei kommt das Gas CO2 in die Luft. Da immer mehr von diesem Gas in die Luft gerät, heizt sich die Erde auf.


Deswegen wollen Umweltschützer, dass Autos bald weniger von dem Gas erzeugen. Dafür sollen die Fahrzeuge, die viel CO2 ausstoßen, teurer werden. Damit sind oft so genannte SUV gemeint. Das sind Geländewagen, die sehr groß sind und viel Treibstoff verbrauchen. Eine Lösung könnte sein, mehr SUV mit Elektromotoren zu bauen. Sie fahren dann mit Strom und nicht mit Benzin oder Diesel.

Anzeige