weather-image
24°

Israel setzt Beschuss auf Gaza fort

Gaza (dpa) - Die israelische Armee hat ihre Angriffe auf den Gazastreifen in der Nacht fortgesetzt. Die Luftwaffe habe rund 30 Ziele angegriffen, sagte eine Militärsprecherin am frühen Morgen. Nach Ablauf einer dreitägigen Feuerpause hatten militante Palästinenser gestern Dutzende Raketen auf Israel abgefeuert. Die USA und die Vereinten Nationen fordern eine rasche Wiederaufnahme der Verhandlungen über eine Waffenruhe im Gaza-Konflikt.

Anzeige