weather-image
19°

Iran dringt im Atomkonflikt auf Lockerung der Sanktionen

Teheran (dpa) - Der Iran will bei den Atomverhandlungen mit dem Westen die Lockerung der internationalen Wirtschaftssanktionen stärker in den Mittelpunkt stellen. Das Expertentreffen der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA in Wien verfolge das Ziel, praktische Schritte einzuleiten, sagte der iranische Vizeaußenminister Abbas Araghchi. Es werde in Wien nicht nur um atomtechnische Fragen gehen. Seit Jahren versucht die internationale Staatengemeinschaft, das iranische Atomprogramm mittels Sanktionen zu stoppen.

Anzeige