weather-image
24°

In Heppenheim schwindet Hoffnung auf baldigen Vettel-Besuch

Heppenheim (dpa) - Für den erhofften Besuch des dreifachen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel in seiner Heimatstadt Heppenheim scheint so schnell im Terminkalender kein Platz zu sein. Vettel habe noch viele andere Termine, sagte eine Stadt-Sprecherin. Könnte der 25-Jährige aber doch noch auf die Schnelle ein Bad in der Menge nehmen, seien sie kurzfristig bereit, etwas zu organisieren. Beim Heimatbesuch im vergangenen Jahr kamen rund 30 000 Fans und bereiteten Vettel einen denkwürdigen Empfang. Auch nach seinem ersten WM-Triumph 2010 feierte «Vettelheim» den berühmtesten Sohn der Stadt.

Anzeige