weather-image
25°

Hoffen auf ein Panda-Baby

0.0
0.0
Pandabärin Meng Meng
Bildtext einblenden
Die Tierpfleger im Zoo hoffen, dass Pandabärin Meng Meng Nachwuchs bekommt. Foto: Paul Zinken/dpa Foto: dpa

Nachwuchs zu bekommen, ist für Riesenpandas nicht einfach. Denn nur an ganz wenigen Tagen im Jahr kann eine Pandabärin trächtig werden. Bei den einzigen beiden Riesenpandas in Deutschland könnte es trotzdem geklappt haben.


Rosafarben, etwas schwerer als eine Tafel Schokolade und kleiner als die Hand eines Erwachsenen: Wer diese Beschreibung hört, denkt natürlich sofort an - na, klar - Pandabären!

Anzeige

Du etwa nicht? Zugegeben: Wenn Pandabären rosig und winzig auf die Welt kommen, sehen sie noch sehr, sehr wenig nach einem ausgewachsenen Panda aus. Zum Beispiel fehlt ihnen das typische schwarz-weiße Fell. Das wächst den Jungtieren erst später.

In einem Zoo in der Stadt Berlin hoffen die Mitarbeiter, dass sie demnächst miterleben, wie aus einem winzigen Panda-Baby ein ausgewachsener Riesenpanda wird. Denn es könnte gut sein, dass die Pandabärin des Zoos Nachwuchs bekommt. Das gab der Zoo am Mittwoch bekannt. Es wäre das erste Mal für die Bärin.

Es gibt einige Anzeichen, dass das Panda-Weibchen Meng Meng trächtig ist. Die Gebärmutter im Bauch der Bärin sei größer geworden, hieß es vom Zoo. In einer Gebärmutter wächst der Nachwuchs bis zur Geburt heran. Außerdem habe Meng Meng etwa 15 Kilogramm zugenommen. Ganz sicher ist sich der Zoo trotzdem noch nicht.

Meng Meng und das Panda Männchen Jiao Qing sind die einzigen Riesenpandas in Deutschland. In freier Natur kommen die Tiere nur in Asien vor, etwa im Land China. Wenn Riesenpandas Nachwuchs bekommen, ist das etwas ganz Besonderes. Die Tiere sind eigentlich Einzelgänger. Nur ein bis drei Tage im Jahr kann das Weibchen trächtig werden. In dieser Zeit müssen sich der Bär und die Bärin also unbedingt paaren.

Auch Meng Meng und Jiao Qing leben eigentlich in zwei getrennten Gehegen. Im April hatte der Zoo aber dafür gesorgt, dass die beiden sich trafen. Und nachgeholfen, damit alles klappt. Ob Meng Meng tatsächlich trächtig ist, wird sich spätestens Ende August oder Anfang September zeigen. Das wäre der Zeitpunkt, an dem der Nachwuchs auf die Welt kommt.